0:3 Niederlage gegen Beckeln Fountains

Bei doch eher suboptimalen Bedingungen um Fußball zu spielen, mussten wir heute am heimischen Ammerweg gegen den bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer Beckeln Fountains antreten.

Ähnlich schlecht wie das Wetter ging für uns auch das Spiel los. In der dritten Minute sah Basti nach einer Notbremse gegen den Beckelner Stürmer die rote Karte, wodurch wir in der Folge in Unterzahl spielen mussten. Den fälligen Freistoß konnte Beckeln nicht zur Führung nutzen, dies holten sie allerdings nach 15 Minuten nach. Anschließend konnten wir das 0:1 in die Halbzeit retten.

Nachdem wir in der ersten Hälfte noch regelmäßig für Entlastung sorgen konnten, entwickelte sich in der zweiten Halbzeit (auch bedingt durch den Gegenwind) ein Spiel auf ein Tor. Beckeln ging allerdings fahrlässig mit seinen Chancen um und verpasste es, dass Spiel frühzeitig zu entscheiden. Nach gut 65 Minuten zeigte der Schiedsrichter dann nach fragwürdigem Foul auf den Punkt. Den fälligen Elfmeter konnte Steffen, bereits in die vom Schützen linke Ecke abgetaucht, mit den Füßen klären und uns weiterhin im Spiel halten. So hatten wir zwanzig Minuten vor dem Ende die Riesenchance zum 1:1, Sebi schoss jedoch allein vorm Tor leider drüber. Fünf Minuten vor dem Ende verlängerte Sven den Ball beim Versuch eine Freistoßflanke zu klären unglücklich ins eigene Tor, womit die Messe gelesen war. Mit dem Abpfiff stellte Beckeln den 0:3 Endstand her.

Insgesamt wäre heute vielleicht mit etwas mehr Glück etwas drin gewesen, allerdings hätte Beckeln den Sack auch schon viel früher zumachen müssen, weshalb wir uns über das 0:3 nicht beschweren können. Gerade wenn man berücksichtigt, dass wir fast das komplette Spiel in Unterzahl spielen mussten, war es aber zumindest kämpferisch eine starke Leistung.

Nächsten Sonntag wollen wir um 11 Uhr im Derby beim TSV Ganderkesee III wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. SVR!

FuPa-Spielbericht:
https://www.fupa.net/…/sv-rethorn-beckeln-fountains-5544520…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.