2:3 Niederlage gegen Baris Delmenhorst 3

Am heutigen Sonntag mussten wir uns leider dem Tabellenführer Baris III mit 2:3 geschlagen geben. Die erste Hälfte war ziemlich sicher der beste Fußball, den wir diese Saison gespielt haben. Aus der Abwehr heraus erfolgte ein kontrollierter Spielaufbau, bei dem jeder im Mittelfeld und Angriff einbezogen wurde. Einzig der letzte Pass kam oft nicht an. Trotzdem zahlte sich diese Taktik in der 21. Minute aus. Nach einem schönen Angriff über rechts, flankte Niklas in den Strafraum und Christian konnte den Ball auf etwas ungewöhnliche Weise zum 1:0 über die Linie bugsieren. Auch danach blieben wir spiel bestimmend, konnten allerdings bis zur Halbzeitpause nicht mehr nachlegen.

In der Halbzeitpause war bereits allen klar, dass Baris nach Wiederanpfiff Vollgas geben würde und es galt, die ersten fünfzehn Minuten nach Anpfiff unbeschadet zu überstehen. Dieses Vorhaben ging komplett nach hinten los. Bereits eine Minute nach Beginn der zweiten Halbzeit nutzte Baris eine Verkettung von unglücklichen Abwehraktionen zum 1:1. Zu allem Überfluss verletzte Luca sich bei dieser Aktion auch noch und musste ausgewechselt werden. Zehn Minuten später drehte Baris III das Spiel dann komplett zum 1:2. Doch auch nach diesem Rückstand zeigten wir Moral und gaben weiter Gas. Leider konnten diverse Chancen zum Ausgleich nicht genutzt werden. So nutzte Baris einen Konter um zehn Minuten vor dem Ende das vorentscheidende 1:3 zu erzielen. Auch danach versuchten wir weiterhin alles und kamen in der 91. Minute durch Yannic noch zum 2:3 Anschlusstreffer. Leider fiel dieses Tor vermutlich ein paar Minuten zu spät, sodass wir im Anschluss daran nicht mehr auf Unentschieden stellen konnten. Insgesamt war das eine unserer besten Saisonleistungen, für die wir uns aufgrund der ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit leider nicht selbst belohnen konnten.

Was auf jeden Fall noch erwähnt werden muss ist die Leistung des Schiedsrichters, der heute absolut überragend pfiff und definitiv einer der besten Schiedsrichter war, den wir diese Saison hatten! Auch die Fanunterstützung war heute wieder super. Behaltet das bitte so bei, es macht als Spieler viel mehr Spaß, wenn draußen so viele Leute zum zugucken stehen!

Nächste Woche sind wir aufgrund des Rückzugs von Kleinenkneten II spielfrei, weshalb es für uns erst am 01.05. um 11 Uhr gegen Atlas Delmenhorst III weitergeht. Wir würden uns trotz des Datums auch bei diesem Spiel über möglichst viele Zuschauer freuen. SVR!

FuPa Spielbericht:
http://www.fupa.net/spielberichte/sv-baris-delmenhorst-sv-rethorn-2894584.html

Tore:
1:0 Christian (Niklas) – 21. Minute
1:1 – 46. Minute
1:2 – 56. Minute
1:3 – 79. Minute
2:3 – Yannic (Nugged) – 91. Minute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.