5:2 Sieg bei strömendem Regen

Bei fast ununterbrochenem Regen inklusive Spielunterbrechung, bewiesen wir heute erneut Moral und konnten so unseren dritten Sieg in Folge einfahren.

Der Gegner hieß heute Vielstedt 2, die Vielstedter hatten bis dato wie wir 9 Zähler auf dem Konto. Tiefstehend und gut organisiert ließen wir die Gäste zunächst kommen, die jedoch kaum Kapital aus dem Ballbesitz schlagen konnten und in der ersten Hälfte nur einmal gefährlich vor unser Tor kamen, aber an Matze scheiterten. Wir hingegen kamen nach einigen Annäherungsversuchen in der Anfangsphase nach ca. 20 Minuten zum verdienten Torerfolg. Yannic leitete Sebis Pass clever weiter auf Nugged, der alleine vorm Keeper sicher vollstreckte. Im restlichen Verlauf der Halbzeit bot sich noch die ein oder andere Chance zu erhöhen, doch es ging schließlich mit dem 1:0 in die Pause.

Im zweiten Durchgang wurde es dann turbulent. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff wurde Yannic im Strafraum geschubst und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte sicher. Nur zwei Minute später gelang den Vielstedtern der Anschlusstreffer, nachdem ein Freistoß aus 30 Metern oder mehr in hohem Bogen ins Tor segelte. Nach einer weiteren Minute stand es dann plötzlich 2:2. Ein Spieler der Gäste brach im Strafraum durch, legte quer und das Spiel war ausgeglichen. Unmittelbar nach dem Tor zwang das Wetter den Schiri zur Spielunterbrechung. Vielleicht kam uns das sogar zu Gute, um uns etwas von dem Blitzausgleich zu erholen.

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, die uns schon in den letzten Spielen auszeichnete, fanden wir nach Wiederaufnahme der Begegnung wieder zu unserem Spiel und belohnten uns mit dem 3:2. Nugged schloss nach einer guten Kombination über Jendrik L. und Yannic souverän ab. In der Folge konnte Yannic weiter als Vorlagengeber glänzen. Seine Vorlagen konnte Geerken jeweils verwerten, sodass wir am Ende mit 5:2 als Sieger vom Platz gingen.

Vielen Dank auch an die tapferen Zuschauer, die trotz Regen zuguckten. Nächstes Wochenende haben wir spielfrei, am 18.09. geht es dann weiter mit dem Heimspiel gegen Munderloh 3.

FuPa-Spielbericht:
http://www.fupa.net/spielberichte/sv-rethorn-tus-vielstedt-3764425.html

Torschützen:
1:0 – Nagel (Ziegler) – (21.)
2:0 – Ziegler (FE, Ziegler) – (51.)
2:1 – Vielstedt – (53.)
2:2 – Vielstedt – (54.)
3:2 – Nagel (Ziegler) – (67.)
4:2 – Geerken (Ziegler) – (83.)
5:2 – Geerken (Ziegler) – (90.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.