Derbysieg gegen Bookholzberg

Am vergangenen Mittwoch konnten wir unser Heimspiel gegen den Ortsrivalen BTB knapp mit 4:3 gewinnen.

Nach einer Riesenchance für die Gäste gingen wir binnen acht Minuten mit 2:0 in Führung. Malte und Yannic trafen jeweils nach Vorarbeit nach Christian. Anschließend übernahm der BTB aber immer mehr das Spielgeschehen und drückte uns tief vor das eigene Tor. So kam es wie es kommen musste, noch vor dem Pausentee kassierten wir zwei Treffer zum Ausgleich. Gleichzeitig gelang es uns zu selten, sich aus der Belagerung zu befreien und die durchaus vorhandenen Räume bei Kontergelegenheiten zu nutzen.

Nach dem Seitenwechsel schien es zunächst so weiterzugehen, da wir schnell mit 2:3 in Rückstand gerieten. Doch wir zeigten eine Reaktion! Gut zehn Minuten nach dem Gegentreffer köpfte Basti K nach einer wunderbaren Hereingabe von Bruns dem Bookholzberger Keeper durch die Beine und nur wenige Augenblicke später brachte uns Yannic wieder in Führung. Die zweite Halbzeit war wesentlich ausgeglichener und die schwindenden Kräfte der Gäste kamen uns entgegen. Der BTB hatte noch die ein oder andere Gelegenheit zum Ausgleich, allerdings hätten auch wir den Sack vorzeitig zumachen können. So blieb es letztlich beim 4:3 Derbysieg!

Wie immer ein Dank an die vor Ort gewesenen Zuschauer, dies war unser letztes Heimspiel der Saison. Jetzt müssen wir noch drei mal auswärts ran, bevor es in die Sommerpause geht. SVR!

FuPa Spielbericht:
https://www.fupa.net/…/sv-rethorn-bookholzberger-tb-5544477…

1:0 – Scheid (Unger) – (7.)
2:0 – Ziegler (Unger) – (14.)
2:1 – BTB – (18.)
2:2 – BTB – (45.)
2:3 – BTB – (46.)
3:3 – B. Klöpping (Bruns) – (56.)
4:3 – Ziegler (Unger) – (57.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.