Heimsieg gegen Baris 2

Trotz einer eher bescheidenen Leistung konnten wir heute unseren zweiten Heimsieg einfahren.

In der ersten Halbzeit bot sich ein recht ausgeglichenes Spiel, allerdings taten beide Mannschaften sich schwer klare Torchancen zu kreieren. Unsere beste Chance hatte Luca, nach schöner Kombination bekam Buli den Ball außen, legte Flach in die Mitte, wo Luca den Ball am Fünfer leider nicht richtig traf und dieser somit knapp neben dem Tor landete. So ging es mit 0:0 in die Pause, es war noch deutlich Luft nach oben.
Doch auch die zweite Halbzeit war schwere Kost. Die Einwechslung von Jonas brachte zunächst frischen Wind und auch das 1:0 von Yannic mit sich, danach flachte das Spiel aber erstmal ab. Glücklicherweise war unsere Abwehr heute gut aufgelegt und das Glück auch das ein oder andere Mal auf unserer Seite. So klärte Basti beispielsweise auf der Linie und verhinderte damit den Ausgleich. Mit zunehmender Spielzeit wurden die Gäste hinten schließlich offener und es boten sich gute Konterchancen, die wir entweder nicht nutzten oder einfach schlecht ausspielten. So dauerte es bis zur 90. Minute als Christian nach Vorlage von Yannic zum erlösenden und spielentscheidenen 2:0 traf. Die restlichen drei Minuten Nachspielzeit passierte nichts mehr, der zweite Heimsieg war damit eingefahren.

Ein Dank an die Zuschauer die sich den Kick heute angeguckt haben, wir versuchen beim nächstem Mal das Spiel wieder ansehnlicher zu gestalten. SVR!

FuPa-Spielbericht:
https://www.fupa.net/…/sv-rethorn-sv-baris-delmenhorst-5544…

1:0 – Ziegler (Unger) – (48.)
2:0 – Unger (Ziegler) – (90.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.