Sieg im ersten Spiel 2017

Der leichte Dauerregen trübte zunächst ein wenig die Vorfreude auf das erste Spiel im neuen Jahr, doch spätestens beim Anpfiff waren alle heiß.

Zu Beginn dominierten wir das Spiel, setzten den Gegner (Borussia Delmenhorst 3) früh unter Druck und erspielten uns immer wieder Chancen. Nach einer Viertelstunde belohnten wir uns dafür, CU9 köpfte nach butterweicher Flanke von Yannic zum 1:0 ins Tor. Nach einer halben Stunde ließ unsere Dominanz schließlich etwas nach, dennoch waren wir die tonangebende Mannschaft und zementierten das mit der 2:0 Führung. Eine kurz ausgeführte Ecke sorgte für Unordnung beim Gegner, völlig freigelassen verwertete erneut CU9 mit dem Kopf die punktgenaue Hereingabe von JP. Nur wenige Minuten später sorgte Yannic für den verdienten 3:0 Pausenstand. Insgesamt boten wir eine sehr starke erste Halbzeit und hätten wesentlich höher führen können, ließen aber zu viele Chancen liegen
Auf die gute erste Halbzeit folgte nach dem Seitenwechsel eine schwache zweite Hälfte. Die Räume zwischen Abwehr und Angriff waren viel zu groß, Ungenauigkeiten schlichen sich ein, immer wieder gerieten wir in brenzlige Situationen und mussten so auch in der 65.Spielminute den 3:1 Anschlusstreffer hinnehmen. Max war es in dieser Phase zu verdanken, das den Delmenhorstern nicht noch ein Treffer geland. Das Spiel entwickelte sich in Folge zu einem offenen Schlagabtausch. Etwa fünfzehn Minuten vor Ende hatte Jenne dann die Chance zur Vorentscheidung in dem er, zum von Arne herausgeholten, Foulelfmeter antrat. Leider konnte der Borussia Keeper den etwas unplatzierten Schuss aber parieren und so war es schließlich Yannic wenige Minuten vor Schluss, der letztlich den Ball zum 4:1-Endstand im Tor versenkte.

Wie immer bedanken wir uns bei unseren Zuschauern die trotz des Regens am Seitenrand standen. Nächste Woche beim Auswärtsspiel in Vielstedt ist dann hoffentlich besseres Wetter.
SVR!

Torschützen:
1:0 – CU9 (Yannic)
2:0 – CU9 (JP)
3:0 – Yannic
4:0 – Yannic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.