SV Rethorn besiegt Verfolger Hude 4 mit 3:0

An diesem Sonntag traten wir gegen unseren direkten Verfolger Hude 4 (3.) an. Die erste Halbzeit war auf beiden Seiten unansehnlich. Wir hatten unseren Gegner defensiv zwar zu jeder Zeit im Griff, vorne kam jedoch oft der letzte Pass nicht an oder der Ball wurde zu leichtfertig wieder hergeschenkt. Die wenigen vorhandenen Chancen konnten wir zudem nicht nutzen.

In der Halbzeit nahmen wir uns vor noch mal richtig Dampf zu machen und unsere optische Überlegenheit in Tore umzumünzen. Kurz nach Wiederanpfiff (48.) spielte Bruns den Ball nach einem Einwurf hoch in den Strafraum zu Focke, der ihn auf Geerken weiterleitete und dieser schoss sicher zur 1:0 Führung ein. Gut zwanzig Minuten später (70.) schnürte Geerken nach einer Flanke von Yannic per Kopf den Doppelpack. Zwei Minuten später (72.) war Geerken dann selbst als Vorlagengeber beteiligt, als Yannic das Spiel mit dem 3:0 endgültig entschied.

Durch den Sieg können wir einen direkten Verfolger auf 10 Punkte distanzieren, liegen jetzt 7 Punkte vor dem neuen Tabellendritten VfL Stenum 5 und somit auch 7 Punkte vor einem Nichtaufstiegsplatz. Am kommenden Sonntag spielen wir zur gewohnten Zeit um 11 Uhr am Ammerweg gegen den TV Falkenburg 3. SVR!

FuPa-Spielbericht:
http://www.fupa.net/spielbe…/fc-hude-sv-rethorn-3764488.html

Torschützen:
1:0 – Geerken (Vosgerau) – (48.)
2:0 – Geerken (Ziegler) – (70.)
3:0 – Ziegler (Geerken) – (72.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.