SV Rethorn kämpft Dötlingen 2 nieder

Mit der allerletzten Kapelle traten wir am heutigen Sonntag beim TV Dötlingen 2 an, um unseren Negativlauf von zuletzt vier verlorenen Spielen zu beenden. Bei genau 11 verfügbaren Spielern, wobei Jan sein Saisondebüt über 90 Minuten gab und Focke ins Tor musste, kein Selbstläufer.

Dötlingen war in den ersten Minuten spielbestimmend und auch läuferisch überlegen, wir konnten uns allerdings nach gut zehn Minuten langsam befreien und uns ebenfalls die ersten guten Aktionen herausspielen. Die erste wirklich gute Chance nutzte Malte dann nach starker Vorarbeit von Finke direkt zum 1:0. Anschließend plätscherte das Spiel ein wenig vor sich hin und wir verpassten es, das Ergebnis entsprechend höher zu gestalten. So kam es wie es kommen musste, nach gut 40 Minuten gab der gute Schiedsrichter einen berechtigten Foulelfmeter für die Gastgeber, den der Dötlinger Kapitän zum 1:1 Ausgleich nutzte. Allerdings konnten wir den alten Spielstand noch vor der Paus wieder herstellen. Bruns schickte Malte steil, der frei vorm Tor die Nerven behielt und zum 2:1 einschob. Christian hatte sogar noch die Riesenchance zum 3:1, jedoch sprang der Ball im schlecht hergerichteten Fünfmeterraum so unglücklich auf, dass er knapp verpasste.

In der zweiten Halbzeit war Dötlingen, auch bedingt dadurch, dass bei uns die Kräfte nachließen, das klar bessere Team. Wir hielten kämpferisch so gut es ging dagegen und profitierten ebenfalls vom extremen Unvermögen der Dötlinger vor dem Tor. Nach 75 Minuten brachte Basti uns nach einer Ecke von Malte per Kopf endgültig auf die Siegerstraße. Dötlingen versuchte anschließend noch mal alles, aus dem Spiel heraus fehlte jedoch die Cleverness um das Spiel noch mal spannend zu machen. Somit blieb es beim 3:1 Endstand für den SVR.

Insbesondere nach der äußerst unnötigen 2:3 Niederlage in der letzten Woche gegen DTB III, in der wir das klar bessere Team waren, was seine Chancen nicht nutzte, tat ein dreckiger Sieg wie heute besonders gut.

Für uns geht es am kommenden Mittwoch (02.05.) bereits weiter, wenn wir um 20 Uhr bei der TSG Hatten-Sandkrug antreten. SVR!

FuPa-Spielbericht:
https://www.fupa.net/…/tv-doetlingen-sv-rethorn-5544557.html

1:0 – Scheid (Finke) – (15.)
1:1 – Dötlingen II – (39./FE)
2:1 – Scheid (Bruns) – (41.)
3:1 – Horeis (Scheid) – (75.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.