Ungefährdeter 2:0 Sieg gegen SG Bookhorn 2

Am heutigen Sonntag konnten wir unser Heimspiel gegen die SG Bookhorn 2 problemlos mit 2:0 gewinnen.

Bereits nach sieben Minuten erzielte Geerken nach Traumvorlage von Bruns das 1:0. Wir hielten den Druck aufrecht, was folgerichtig nach einer guten halben Stunde zum 2:0 von Yannic auf Vorlage von Jan-Philipp führte. Bis zur Halbzeit wurden noch diverse Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen vergeben, sowie ein klarer Elfmeter nach Foul an Geerken (der Bookhorner hatte sich extrem angestrengt) nicht gegeben.

In der zweiten Halbzeit war leider ein klarer Leistungsabfall zu erkennen, allerdings blieb auch Bookhorn 2 zu harmlos, um daraus in irgendeiner Form Kapital zu schlagen. Trotzdem waren Chancen da, um das Spielergebnis entsprechend in die Höhe zu schrauben, die wir allerdings allesamt ausließen.

Nächsten Sonntag kommt es dann zum absoluten Spitzenspiel! Um 14:00 Uhr treten wir an der Lerchenstraße in Delmenhorst gegen den bisher noch verlustpunktfreien Tabellenführer SV Baris Delmenhorst 3 an. Als einziges Team, was noch in Schlagweite zu Baris ist, wollen wir natürlich möglichst die drei Punkte aus Delmenhorst mitnehmen. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns natürlich wie immer freuen, bis dahin sollten die meistens auch wieder nüchtern sein. 😉
SVR!

FuPa-Spielbericht:
http://www.fupa.net/spi…/sv-rethorn-sg-bookhorn-3764474.html

Torschützen:
1:0 – Geerken (Bruns) – (7.)
2:0 – Ziegler (Güthler) – (30.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.